Zum Hauptinhalt springen

„Heißes“ Abschlusskonzert der Stormlight–Band

Am 4.Juni 2019 begann um 19 Uhr bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen das diesjährige Abschlusskonzert der Stormlight–Band im Neubau der Realschule. Nach einem einleitenden Stück hielt Rektor Kuhn eine kurze Rede, in der er betonte, wie sehr er die Leistungen der Musizierenden schätze.

Der erste Teil des Abends wurde von der Stormlight–Band gestaltet. Sie spielte eine kleine Auswahl aus dem reichhaltigen Repertoire, von „alten“ Nummern bis hin zu Stücken, die in diesem Jahr neu einstudiert wurden. Zwischen den einzelnen Titeln verriet Herr Ganter interessante Details der Probenarbeit. Sarah Danisch und Jule Stäbler gaben in einem Interview Einblicke auf ihre Sicht der Stormlight—Band.

Nach der Umbaupause spielte die Junior–Band zwei Stücke. Zwischen ihnen gab Zuzanna Jasinska ein überzeugendes Statement für die Wichtigkeit der Bands als Ergänzung zum Schulalltag.

Da dieser Auftritt zugleich das Abschlusskonzert für die Mitglieder aus den zehnten Klassen ist, erhielten diese eine Urkunde als Anerkennung für ihre Leistungen.

Der Höhepunkt des Abends war das gemeinsame Musizieren von Stormlight–Band und Junior–Band. Er begeisterte das aufmerksam lauschende Publikum zu lebhaftem Beifall, mit dem dieser gelungene Abend seinen Abschluss fand.